Stargate Atlantis The Great Conflict

Rollenspiel zu Stargate Atlantis
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Stargate Atlantis - The Great Conflict

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Davy Jones
Wraith - Commander of a Cruiser
Wraith - Commander of a Cruiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 08.09.08
Alter : 42

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 11:44 am

Ich rief die Karte auf, die den Planeten und seinen Mond zeigte. Wir hatten Glück. Unter der Vorrausstezung, daß die anderen Wraith zu beschäftigt waren, um uns bemerkt zu haben, sollte es mir möglich sein, das Schiff auf der abgewandten Seite des Planeten bis in den Sensor-Schatten des Mondes zu fliegen. Ich gebe den Kurs ein und steuere das Schiff weiterhin selbst.

Die Anspannung war greifbar gewesen, doch es hatte geklappt. Wir waren unsichtbar im Schatten des Mondes, lagen auf der Lauer. Ich wende mich an Eir'Nschra: "Du kannst jetzt zu deinem Frachter gehen und versuchen, deinen Plan durchzuführen. Solltest du mich allerdings hintergehen, dann werde ich dafür sorgen, daß es in dieser Galaxie keinen Ort mehr geben wird, an dem du dich verstecken kannst!" Dann setze ich mich wieder auf meinen Kommandostuhl und warte die weiteren Ereignisse ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Atlan
CO - Daedalus
CO - Daedalus
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 25.09.08
Ort : BC-304 Daedalus

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 12:54 pm

Atlantis
BC-304 Daedalus
Brücke

"Colonel, warum beamen sie nicht die F-302 in den Hangar ? Die Daedalus verfügt doch über Asgardbeamtechnologie. Falls dies nicht gehen sollte, haben sie die Erlaubnis Colonel."


''Verstanden, General - Daedalus Ende.'', antwortete ich und deaktivierte dann die Verbindung.

Daraufhin folgte ich Thomas zum Hangar der Daedalus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malcolm Hayes
Captain
Captain
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 27.09.08
Ort : BC 304 Daedalus

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 2:09 pm

Einer der Techniker war der, der ihm die F-302 zum Testflug übergeben hatte, die beiden anderen waren diejenigen, die mit der Reparatur des Jägers begonnen hatten, Malcolm stellte sich vor den drei hin und zeigte kurz auf die Maschine, dann nahm er den Arm wieder runter.
"Sagten Sie nicht, diese Maschine sei repariert? Sagten Sie nicht, Sie würden die Schäden in drei Tagen beheben? Heute war der fünfte Tag nach dem Unfall und die Maschine war nicht repariert, ein Antriebsausfall über dem Ozean, wäre das in einem Gefecht passiert, wäre die Maschine entweder abgestürzt oder im All getrieben und abgeschossen worden! Wenn ich nicht diesen Testflug gemacht und den Jäger dabei aufs Äußerste belastet hätte, wäre ein anderer, wohlmöglich unerfahrener, Pilot damit konfrontiert worden, und diesem wäre es kaum gelungen, die Maschine noch zu landen. Er wäre ins Meer gestürzt oder in eines der Hochhäuser, ist Ihnen klar, dass solche Fehler nicht passieren dürfen? Ich verlasse mich darauf, dass diese Jäger fehlerfrei funktionieren, und es ist Ihre Aufgabe dafür zu sorgen, dass das zutrifft, wenn Sie diese Aufgabe nicht erfüllen, gefährden sie im besten Fall das Leben des Piloten und im schlechtesten das dieses Schiffs und seiner Crew.
Haben Sie das verstanden oder muss ich es Ihnen noch deutlicher erklären?!"
Malcolm holte erst einmal Luft, er hatte gesagt, was zu sagen war, und dabei einen Teil seiner Wut ausgelassen, die Techniker schienen aber momentan keine Antwort zu wissen, sie starrten abwechselnd einander und Malcolm ein, dieser wollte gerade eine Antwort fordern, als McLane und Melethin den Hangar betraten.
Die Techniker standen mit dem Rücken zu dem Eingang, den die beiden Männer benutzt hatten und so konnte nur Malcolm sie sehen, er ließ sie erst noch auf sich und die Techniker zukommen und salutierte dann vor beiden.
"Colonel, Captain, ich erklärte diesen Technikern gerade, was ich von Fehlfunktionen meiner Maschinen halte."
"Ich bin nicht mehr im Militär, Hayes, und selbst wenn ich es wäre, müssten Sie vor mir nicht salutieren, wir haben den gleichen Rang. Gewöhnen Sie sich das endlich ab, Captain, ich bin Zivilist.
Aber gut, dass Sie den Technikern das bereits erklärt haben, dann muss ich Ihnen nur noch erklären, was für Folgen das haben kann und was ich als Abgeordneter des IOA davon halte", antwortete Thomas und wandte sich beim zweiten Satz den Technikern zu, sein Blick und seine Stimme ließen keine Schlussfolgerungen auf seine Gedanken zu diesem Thema zu, aber der Inhalt des Gesagten war eindeutig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Atlan
CO - Daedalus
CO - Daedalus
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 25.09.08
Ort : BC-304 Daedalus

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 3:13 pm

Atlantis
BS-304 Daedalus
Hangar

''Crewman, ich hoffe, dass dies nicht noch einmal passiert und es bei dieser einen Ausnahme bleibt, der Rest wurde ihnen ja sicherlich schon von Captain Hayes mitgeteilt.
Haben sie das Verstanden?''

''Ja, Sir.'', bestätigten die Techniker.

''Und jetzt hören sie sich an was Mr. Melethin dazu noch zu sagen hat.''
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ban
IOA-Abgeordneter
IOA-Abgeordneter
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 05.09.08
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 3:45 pm

Thomas nickte Jason zu und konnte aus Malcolms Gesichtsausdruck und seinen Erfahrungen mit dem Captain ableiten, was dieser den Technikern wie erklärt hatte, so blieb für ihn nicht mehr viel zu tun, aber er konnte in jedem Fall noch einmal auf die Konsequenzen solcher Fehler hinweisen.
"Crewmen, das IOA, welches ich in dieser Galaxie repräsentiere, duldet keine Verschwendung von Ressourcen, geschweige denn eine unnötige Gefährdung des ohnehin schon knappen Personals, wenn sich solche Fehler wiederholen, wird das IOA von der hiesigen Leitung Konsequenzen fordern, diese Konsequenzen werden an Ihnen zu vollziehende Disziplinarmaßnahmen sein, da solches Fehlverhalten katastrohale Folgen für die gesamte Exedition haben kann. Sie sollten sich bemühen, dass es bei diesem Fehler bleibt, dann kann man es als einmalige Angelegenheit, als Zufall, werten, sollte es mehrmals vorkommen, ist es allerdings kein Zufall mehr, sondern Versagen, das gilt als Fehlverhalten und disqualifiziert Sie für Ihre jetzigen Posten."
Er hatte hier keine Befehlsgewalt, natürlich konnte er dank seiner Vollmachten dennoch diese Maßnahmen fordern beziehungsweise befehlen, aber er hatte momentan noch keinen Grund, seine Vollmachten offen zu legen und zu nutzen, sein Auftrag war effektiver zu erledigen, wenn diese Vollmachten niemanden bekannt waren. Außerdem schadete es nicht, solchen Leuten Druck zu machen, denn Fehler konnten sie sich hier wirklich nicht leisten, die Situation war kritisch und Fehler konnten zur Vernichtung der Expedition oder der Daedalus führen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Death Eye
Atlantis - Expeditionsleiter
Atlantis - Expeditionsleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 04.09.08
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 5:24 pm

Atlantis
Kantine

Nachdem das Gespräch mit Colonel McLane beendet war, holte sich General Cole was zu Essen. Mit seinem Tablett in der Hand, suchte er sich einen Tisch und fand Col. Sheppard, welcher ebenfalls in der Kantine war. Er setzte sich zu ihm.

"Colonel, ich hoffe Mr. Melethin war nicht so anstrengend auf der Mission. Erzählen sie mal, wie hat er sich angestellt ? Ist er ein vorläufiger Ersatz für Teyla ?"
------------------------------
Atlantis
Gate-Kontrollraum

Sgt. Chuck beorderte inzwischen das Rettungsteam zurück, nachdem der Pilot samt F-302 zur Daedalus gebeamt wurde.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DeiNaGoN
Wraith Renegat
Wraith Renegat
avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 04.09.08

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 5:56 pm

Eir'Nschra nickte nur kurz und ging dann durch die verästelteten Gangsysteme des Kreuzers zurück zu seinem Transporter. Das andere Schiff würde nur schwach besetzt sein, man müsste es also ohne weitere Probleme entern können.
Seine Drohnen öffneten ihm den Weg in seinen Transporter, den er nur kurz danach selbst aus dem Hangar steuerte.
Er hielt geradewegs auf den Frachter zu, der seine Mutterschiffe nicht um Hilfe anfunken konnte, denn der Mond verhinderte jeglichen Funkkontakt.
Im Hintergrund seines Transporters schwebte bedrohlich der Kreuzer von Vassanga, aber seine Aufmerksamkeit galt nun nur der Enteroperation.
Langsam bremste er ab und ging auf parallelem Kurs zu dem unbewaffneten Frachter, bis man an ihn andocken konnte. Es war ein Leichtes, mithilfe einer außen angebrachten Konsole den Eingang zu hacken und in das Schiff einzudringen. Die Drohnen überwältigten die drei Mann Besatzung schnell und sperrten sie in eine der Frischhaltkapseln, die eigentlich für Menschen vorgesehen war. Doch auf für Wraith war sie im Notfall durchaus geeignet.
Eir'Nschra setzte noch schnell einen Funkspruch an Vassanga ab, dass er nun den Frachter unter Kontrolle hatte und nun in Richtung der Basisschiffe steuern werde, da brachte er auch schon die Triebwerke auf volle Leistung.
Mit an Bord genommen hatte er die Menschenfracht aus dem Transporter, denn falls sie kontrolliert werden sollten, hatten sie auch tatsächlich etwas vorzuweisen.
Während des Fluges zu den Basisschiffen, der eine halbe Stunde in Anspruch nahm, nährte sich Eir'Nschra an drei weiteren Menschen, um genügend Kraft für den bevorstehenden Kampf zu haben. Er holte auch seine Bewaffnung aus einer Kiste, die er mit an Bord genommen hatte. Sein Jahrtausende altes Kampfschwert, das noch aus der Frühzeit der Wraith stammte, und doch nichts an seiner Schärfe verloren hatte, denn es bestand aus Frengit (=Trinium).
Er legte die doppelschneidige Klinge, die am Knauf einen kleinen metallenen Dorn hatte, um damit Schädel einzustechen, an, indem er sie auf seinem Rücken in die Scheide steckte.
Des Weiteren legte er seine Körperpanzerung aus einem hochfesten Material, dessen Herkunft unbekannt war, an und zwei Wraithplasmapistolen, die den Sinn hatten, das Gegenüber zu töten und nicht nur zu betäuben. Auch sie stammten noch aus einer Zeit, als die Wraith noch nicht raumfahrend waren und sich auf Planeten um Weidegründe bekämpften.
Dann erreichten sie das Führungshive.
Eir'Nschra packte sein Zeug und seine Drohnen, die allesamt bewaffnet waren, folgten ihm. Als das Außenschott geöffnet wurde, standen drei Wraith dort, die eigentlich die Ware in Empfang nehmen wollten, doch Eir'Nschra zögerte nicht lange und jagte ihnen Plasmaentladungen durch den Kopf. Mit rauchenden Löchern, dort wo ihre Augen sitzen sollten, fielen sie zu Boden.
Die Truppe aus 19 Wraith stieg über die rauchenden Körper hinweg, Eir'Nschra hielt genau auf die nächste Computerkonsole zu. Er hatte auf diesem Schiff fast 10000 Jahre lang gelebt, er kannte es in und auswendig. Als er es erreichte, begann er, die Kommandocodes einzugeben, die dazu in der Lage waren, sämtliche Einstellung wieder zurückzusetzen und ihm das Kommando über die Flotte und auch über dieses Schiff zurückzugeben. Das Terminal flackerte kurz auf, nachdem er seine Eingaben getätigt hatte, dann hatte er wieder das volle Kommando.
Er setzte als erstes die restliche Flotte, bestehend aus zwei Hives und fünf Kreuzern außer Gefecht, damit sie ihm nicht dazwischenfunken konnten. Doch er musste auch die Kontrolle über die Drohnen und Kommandeure der Schiffe zurückgewinnen, und dafür musste er den Anführer töten.
Mit einigen weiteren Eingaben riegelte er einen Korridor ab, der ihn und seine Drohnen direkt zum Thronraum führen würde. Dort angekommen trafen sie auf den Wraith, der nun seit 30 Yakaras diesen Flottenverband kommandierte.
" Du bist gekommen, um mich zu töten, nicht wahr?", sagte er ohne mit der Wimper zu zucken. Eir'Nschra nickte. "Dann lass es uns schnell aushandeln!"
Der andere Wraithkommandeur sprang mit einem gewaltigen Satz auf ihn zu, doch er wich aus. Der andere Wraith war jedoch schnell, verdammt schnell. Kaum war er gelandet, holte er aus und verpasste Eir'Nschra einen Schlag in die Magengegend, der ihn an die Wand schleuderte. Die Rüstung bewahrte ihn aber vor Verletzungen.
" Pahhh, ist das alles, was du kannst?!", spottete Eir'Nschra ihn. " Ich will dir mal zeigen, wie das geht..."
Er zog sein Schwert und sprintete in rasender Geschwindigkeit auf ihn zu. Der andere Wraith war darauf nicht gefasst und konnte nicht ausweichen. Mit einer einzigen geschwungenen Bewegung säbelte er ihm Beine und Arme ab, sodass nach wenigen Sekunden nur noch ein blutender Rumpf auf dem Boden lag. Aber er lebte noch.
Eir'Nschra holte aus und hieb im seine Pranke in den Brustkorb, dann raubte er ihm so qualvoll wie möglich das Leben.
Als es zu Ende war, spürte er, wie die Drohnen und Offiziere sich seiner Macht ein zweites Mal unterwarfen. Ihr Loyalität war gesichert.
Er setzte sich auf den Thron und gab die Kommandos seiner Schiffe wieder frei. Seine Flotte war nun wieder voll handlungsfähig.
" Wischt diesen Saustall weg!", sagte er zu den Drohnen, die vor ihm niederknieten. " Und dann stellt mir eine Verbindung zu Vassanga her!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Col. Sheppard
Colonel
Colonel
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 04.09.08
Alter : 26
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 6:42 pm

Atlantis
Kantine


Sheppard war gerade dabei die leckere Hünchenkeule zu verspeisen die es heute zu Mittag gab, eines seiner Leiblingsgerichte, als General Cole sich zu ihm gesellte. Auch er war hier um etwas zu Essen, er setzte sich neben Sheppard und deponierte sein Tablett auf dem Tisch und fragte Sheppard nach Melethin und wie sich dieser angestellt hatte.

"Nun, General. Er war nützlicher als ich dachte. Er kann recht gut mit einer Waffe umgehen, ich denke wir kommen mit ihm aus, solange Tayla nicht da ist.", antwortete John wahrheitsgemäs. Er mochte Melethin zwar nicht mehr als vorher auch, aber er hatte Respekt vor ihm bekommen. Er hatte nicht damit gerechnet das dieser Mann vom IOA ein so guter Schütze wäre.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.dasx-universe.de.tl/
Ronon Dex
Atlantis Reconnaissance Team 1
Atlantis Reconnaissance Team 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 05.09.08
Alter : 29
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 7:36 pm

Nach dem Einsatz, dem Jägerabstutz und dem harten Training, hatte Ronon hunger bekommen und machte sich auf den Weg zur Kantine.

In der Kantine sah er, dass Sheppard und General Cole an einem Tisch sitzen und warscheinlich über die jüngsten Vorkommnisse reden. Da Ronon sie nicht stören will setzt er sich an einen leeren Tisch und isst in ruhe sein Essen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Atlan
CO - Daedalus
CO - Daedalus
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 25.09.08
Ort : BC-304 Daedalus

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 8:14 pm

Nachdem die Techniker weggetreten waren, wand ich mich Thomas zu.

''Ich muss mir noch ein paar Berichte über die vergangene Systemüberprüfung durchsehen.''
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ban
IOA-Abgeordneter
IOA-Abgeordneter
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 05.09.08
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 8:30 pm

Thomas nickte, ein Blick auf die Uhr hatte ihn an die bevorstehende Abschlussbesprechung erinnert, es war nur noch eine halbe Stunde bis zu dieser, er wollte allerdings vorher noch duschen und sich umziehen.
"Gut, schick mir nachher noch die Zusammenfassung der Ereignisse auf dem Flug hierhin und den Bericht der Überprüfung, den von der Reparatur der F-302 brauche ich dann auch", antwortete Thomas Jason, welcher ebenfalls nickte und dann den Raum verließ.
"Und Sie, Captain, gewöhnen sich ab, mich als Soldat zu sehen, das bin ich nur, wenn ich mit AR-1 auf Missionen bin, ansonsten bin ich Abgeordneter beziehungsweise Abgesandter des IOA."
"Aye, Sir", antwortete Malcolm, Thomas drehte sich daraufhin wortlos um und verließ den Hangar, der Geschwaderführer der Daedalus sah sich noch einmal die F-302 an und die Techniker, die nun erneut an ihr arbeiteten und ließ diese dann alleine.
Thomas ging in sein Quartier, duschte sich, zog sich um und ging dann zum Besprechungsraum, er hatte noch ein paar Minuten, also konnte er sich Zeit lassen, der Weg war nicht so lang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Death Eye
Atlantis - Expeditionsleiter
Atlantis - Expeditionsleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 04.09.08
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 8:46 pm

Atlantis
Kantine

"Colonel, das ist gut zuhören, dass Mr. Melethin keine Belastung war, sondern hilfreich."

General Cole nahm wieder einen Happen von seinem Schnitzel, welches damit verspeist war.

"Colonel, ich verabschiede mich, den in 15 Minuten ist die Abschlussbesprechung der Mission. Lassen sie sich ihr Hühnchen noch schmecken und kommen sie nicht zu spät."

General Cole stand auf, nahm sein Tablett und stellte es weg.
Als er gerade die Kantine verlassen wollte sah er Ronon alleine an einem Tisch sitzen. Aber er hatte keine Zeit auf einen weiteren Plausch, den er die Abschlussbesprechung war bald und er war somit etwas in Eile, den er wollte nicht schon wieder zuspät kommen.
Also machte er sich schnellen Schrittes auf zum Gate-Kontrollraum.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malcolm Hayes
Captain
Captain
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 27.09.08
Ort : BC 304 Daedalus

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 8:57 pm

Auch Malcolm ging nun in sein Quartier und zog sich um, daraufhin verließ er das Schiff, er brauchte eine Auszeit von den Triniumstahlwänden der Daedalus, die Stadt war bei Nacht ein erstklassiger Anblick, dazu das ruhige Rauschen des Meeres, das sollte als Abwechslung genügen, aber es war erst Mittag.
Er ging in die Kantine der Stadt, hielt sich hier so lange auf, wie er zum Essen brauchte, und ging dann mit dem Tablet-PC, den er aus seinem Quartier mitgenommen hatte, zu jenem Platz, auf dem er zuvor notgelandet war, in der Nähe des Platzes war eine kleine Vertiefung, die näher am Wasser war, eine Treppe führte hinunter. Die Vertiefung war tiefer als gedacht und endete auf einer Plattform, fünf Meter über der Wasseroberfläche, die Plattform war vierzig Meter lang und zehn Meter breit, er setzte sich auf den Boden, lehnte sich an die Wand, die parallel zum Rand der Plattform verlief und sah aufs Meer und einen weiteren Ausleger der Stadt. Für den Fall des Falles war sein Funkgerät angeschaltet, außerdem konnte man ihn auch über den Tablet-PC erreichen und der Asgard-Transporter konnte ihn zurück auf die Daedalus bringen.
Er legte den Tablet-PC auf seinen Schoss und ließ diesen zuerst Musik abspielen, er war hier allein, so dass er die Musik problemlos aufdrehen konnte, was er auch tat, so manche Musik klang laut besser als leise, außerdem störte es ja niemanden, danach begann er, den Bericht über den Test und die letzten beiden Übungsflüge der F-302 zu schreiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ban
IOA-Abgeordneter
IOA-Abgeordneter
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 05.09.08
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 9:14 pm

Nach einem kleinen Umweg kam Thomas zeitgleich mit Cole im Kontrollraum an, da Thomas nicht wusste, welche Plätze besetzt waren, wartete er am Eingang des Besprechungsraumes auf die anderen, es gab zwölf Plätze in dem Raum, so dass er sich einen Platz aussuchen konnte, der keinem anderen gehörte, zumindest keinem der Anwesenden. Er sah noch einmal auf die Uhr, die Besprechung begann in einer Minute, Cole war bereits eingetroffen, Ronon, McKay und Sheppard würden wohl gleich folgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ronon Dex
Atlantis Reconnaissance Team 1
Atlantis Reconnaissance Team 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 05.09.08
Alter : 29
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 9:16 pm

''Hmm mal wider spät drann. Ach was solls.''
Ronon steht auf und macht sich auf den weg zum Besprechungsraum ohne sich alzuviel zu beeilen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Death Eye
Atlantis - Expeditionsleiter
Atlantis - Expeditionsleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 04.09.08
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 9:39 pm

Atlantis
Gate-Kontrollraum Besprechungsraum

General Cole ging noch seinen Tablet-PC holen aus seinem Büro, bevor er zum Besprechungsraum ging.
Vor dem Eingang stand Mr. Melethin, der ja mit ihm in den Kontrollraum gekommen ist.

"Mr. Melethin, ich würde vorschlagen wir gehen schon mal in den Raum und setzen uns. Die anderen kommen bestimmt gleich."

General Cole setzte sich auf den Platz in der Mitte, da dort auch immer Dr. Weir gesessen hat, laut den Berichten nach. Er legte seinen Tablet-PC auf den Tisch und wartete nun darauf, dass Mr. Melethin sich setzt und das die anderen eintreffen.

_________________


Zuletzt von Death Eye am So Sep 28, 2008 10:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Davy Jones
Wraith - Commander of a Cruiser
Wraith - Commander of a Cruiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 08.09.08
Alter : 42

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 9:48 pm

Es heißt, daß essen aus Langeweile nicht gut für den Geist ist. Egal! Diese Rumsitzerei ist einfach nichts für mich. Einzig eine kurze Meldung von Eir'Nschra, daß er einen Tranporter geentert hatte, hatte die Langeweile seit seinem Abflug durchbrcohen. Das hatte dann gleich drei weiteren Menschen das Leben gekostet! Wie gesagt: essen aus Langeweile...

Dann jedoch flackert ein Monitor auf und der Kom-Offz meldet, daß Eir'Nschra um Kontakt bittet. "Durchstellen!" befehle ich. Auf dem Monitor erscheint das zu Eir'Nschra gehörige Gesicht und ungeduldig, wie ich bin, frage ich ihn ganz direkt: "Also, was gibt's Neues?"


Zuletzt von Davy Jones am Mo Sep 29, 2008 8:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DeiNaGoN
Wraith Renegat
Wraith Renegat
avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 04.09.08

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 10:13 pm

" Die Operation ist geglückt. Ich habe die Kontrolle über die Flotte wiedererlangt. Und nun sollten wir besprechen, wie wir das mit der Belohnung regeln."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ban
IOA-Abgeordneter
IOA-Abgeordneter
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 05.09.08
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 10:30 pm

Thomas nickte und folgte Cole in den Raum, wie zuvor Weir setzte er sich auf den Stuhl in der Mitte, Thomas nahm an der linken Seite des Tisches Platz, links vom Eingang aus gesehen, er ließ zwischen sich und Cole drei Stühle frei, da er davon ausging, dass die Teammitglieder normalerweise zentral saßen, somit würde er diesen so nicht in die Quere kommen.
Danach klappte er seinen Laptop auf und rief verschiedene Datensätze auf, falls hier noch andere Themen angesprochen werden würden, da die Besprechung noch nicht begonnen hatte, rief er auch den Ordner mit den neuen Nachrichten auf, das IOA hatte ihm eine ausführliche Erklärung zusammen mit den Befehlen für die Expedition und die Daedalus zukommen lassen, außerdem noch eine Nachricht von Woolsey persönlich und eine von der Bundeswehr.
Das wichtigste und interessanteste davon war die Erklärung, da sie ihm mitteilte, wie weit seine Befugnisse gingen und gehen konnten, was er selbsttätig ändern und anordnen durfte, was er absprechen musste und welche Ziele das IOA hatte, dies und alle weiteren Informationen waren detailliert angegeben worden und ermöglichten es Thomas im Interesse des IOAs zu agieren, außerdem klärte es seine Befugnisse. Aber die Erklärung war zu lang, sie jetzt zu lesen, daher öffnete er die Datei mit den Befehlen für die Expedition und die Flotte, er würde vermutlich nicht einmal damit fertig werden, bis die Besprechung anfing.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Col. Sheppard
Colonel
Colonel
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 04.09.08
Alter : 26
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   So Sep 28, 2008 10:52 pm

Atlantis
Kantine


Nachdem der General gegangen war, aß Sheppard sein Hühnchen schnell auf und stellte das Tablett weg. Anschließend richtete er seine Schritte in Richtung Briefing-Room in der nähe des Kontrollraums.

Dort angekommen stellte er schnell fest das der General bereits platz genommen hatte und Melethin auch bereits zu seinem Stuhl gefunden hatte und nun Geistesabwesend am Laptop arbeitete. Sheppard nahm seinen üblichen Platz ein und machte es sich bequem, bis der Rest des Teams eintreffen würde und das Briefing begann.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.dasx-universe.de.tl/
Ronon Dex
Atlantis Reconnaissance Team 1
Atlantis Reconnaissance Team 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 05.09.08
Alter : 29
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   Mo Sep 29, 2008 12:00 am

Im Besprechungsraum angekommen sieht Ronon, dass General Cole, Sheppard und Melethin schon da waren.
''Ach mal nicht der letzte,'' denkt sich Ronon gut gelaunt und setzt sich auf den Platz gegenüber von Melethin und schaut sich ein wenig schmunzelnd um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Death Eye
Atlantis - Expeditionsleiter
Atlantis - Expeditionsleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 04.09.08
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   Mo Sep 29, 2008 1:35 am

Atlantis
Gate-Kontrollraum Besprechungsraum

"Danke das sie gekommen sind. Ich weiß Dr. Rodney McKay ist noch nicht anwesend, aber wir können nicht länger warten.
Er ist bestimmt verhindert. Nachdem das geklärt ist, hätte ich nun gern einen genauen Bericht, wie die Mission abgelaufen ist.
Ich weiß zwar schon einige Details, aber ich hätte es gern noch etwas genauer."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ban
IOA-Abgeordneter
IOA-Abgeordneter
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 05.09.08
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   Mo Sep 29, 2008 1:57 am

Nachdem auch Ronon eingetroffen war, begann General Cole die Besprechung trotz McKays Abwesenheit, aber das war nicht zu ändern, wer sich verspätete, hatte entweder einen Grund oder war selber Schuld, in jedem Fall konnte man nicht auf ihn warten, Thomas schloss daraufhin die Nachricht, zumindest hatte er die Befehle für die Daedalus und Atlantis noch lesen können, für Atlantis war eine Steigerung der Expeditionen auf andere Welten vorgesehen und für die Daedalus verschiedene Erkundungsmissionen zu Planeten ohne Tore.
Direkt darauf fragte Cole nach den Geschehnissen auf der Mission, Thomas sah zu Ronon und Sheppard, als keiner der beiden antwortete, ergriff er die Initiative.
"Nach unserer Ankunft auf dem Planeten, das Gate stand in der Mitte einer Lichtung, suchten wir das Dorf, das es auf dem Planeten unseren Informationen zufolge gab, zu diesem Zweck folgten wir einem Pfad durch den Wald, nach einigen Minuten ohne Zwischenfall fielen uns Bewegungen in unserer Umgebung auf. Wie sich herausstellte, waren es Wraith, als wir sie entdeckten, begann vermutlich auch ihr Angriff auf die Siedlung, zumindest flogen zu diesem Zeitpunkt Darts in Richtung des Pfades, also vermutlich zum Dorf, außerdem stieg aus derselben Richtung Rauch auf. Wir lieferten uns daraufhin einen ersten Schlagabtausch mit ihnen, während dem Colonel Sheppard Ronon und McKay zum Tor zurückschickte, während er und ich Deckung gaben, kurz darauf zogen auch wir uns zurück. Wir konnten den Wraith zwar Verluste zufügen, aber ihre Überzahl war überwältigend, daher blieb uns auch weiterhin nur der Rückzug, nach einem für den Feind verlustreichen Rückzugsgefecht erreichten wir das Tor und zogen uns durch dieses zurück.
Allerdings war die Anzahl der Wraith, wie ich aus den Berichtenvorangehender Einsätze entnehmen kann, verhältnismäßig groß, das Dorf war laut unseren Informationen aber eher klein, daher muss dies eine andere Ursache haben, vielleicht den generellen Mangel an Weidegründen, unter dem die Wraith leiden, vielleicht aber auch etwas anderes."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Col. Sheppard
Colonel
Colonel
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 04.09.08
Alter : 26
Ort : Atlantis

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   Mo Sep 29, 2008 2:03 am

Atlantis
Breifing-Room


Sheppard hatte zuerst Melethin reden lassen da dieser wohl erpicht darauf war ebenjene Aufgabe zu übernehmen. Eigentlich war es ziemlich treffend beschrieben, doch Sheppard wollte das letzte Wort haben also sprach er auch.
"Ja, außerdem waren da ein paar andere Wraith. Welche die man normalerweise nur auf Basisschiffen trifft, die mehr aushalten als gewöhnliche Drohnen.", ergänzte Sheppard.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.dasx-universe.de.tl/
Malcolm Hayes
Captain
Captain
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 27.09.08
Ort : BC 304 Daedalus

BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   Mo Sep 29, 2008 2:11 am

Der Bericht von seinem Testflug nahm schnell Gestalt an, Malcolm beschrieb detailliert unter welchen Bedingungen es zu der Fehlfunktion kam, welche Fehlfunktion laut seiner Einschätzung und den Instrumenten vorlag, welche Folgen dies hätte haben können, welche Ursachen dies haben konnte und welche Konsequenzen dies haben musste, sollte so etwas erneut geschehen. Er las den Bericht noch einmal Korrektur, änderte ein paar Formulierungen, die zu subjektiv waren, ein solcher Bericht hatte so objektiv wie möglich zu sein und das war er nach mehrmaliger Korrektur auch, dann speicherte er ihn ab und schickte ihn an Colonel McLane.
Für die beiden anderen noch ausstehenden Berichte hatte er bereits eine vorläufige stichortartige Fassung erstellt, diese musste er aber noch überarbeiten, bevor er das tat, legte er den Laptop zu Seite, genoss die Musik und sah auf das Meer, es drückte eine ähnliche Ruhe, Unendlichkeit und Herausforderung aus wie der Weltraum, nur war er dieses Bild nicht gewöhnt, so konnte er ihm viel mehr abgewinnen. Außerdem hatte er noch diesen Tag für die Berichte, es war Mittag und bis zur Nacht würde er noch hier bleiben, dieser Ort war ruhig und garantierte einen beeindruckenden Ausblick auf die Stadt und das Meer, auch bei Nacht, und das wollte er sich ansehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Stargate Atlantis - The Great Conflict   

Nach oben Nach unten
 
Stargate Atlantis - The Great Conflict
Nach oben 
Seite 9 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» STARGATE ATLANTIS-DAEDALUS (SCRATCHBUILT)
» The Conflict - Ral Partha Miniatures 1998
» Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King
» Stargate von paperlaul.blogspot
» Stargate

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Stargate Atlantis The Great Conflict :: [RPG] Stargate Atlantis TGC :: [RPG] Rollenspiel-
Gehe zu: